Vom Naehrwert her ist der frische Kaviar dem Ploetzenfleisch weit ueberlegen, denn das Epithelium und das Verbindungsgewebe des Fischeierstocks sind wirklich fettreich.

Nuetzliche Eigenschaften des Ploetzenkaviars: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung des Ploetzenkaviars

Der Eiweissgehalt vom gesalzenen Ploetzenkaviar schwankt zwischen 22 und 28 g/100 g, und der Fettgehalt pendelt zwischen 3-5g/100g. In der Gastronomie verwendet man Ploetzenkaviar fuer belegte Broetchen, dabei kombiniert man ihn mit Weizenbrot, Butter, Petersilie und Dill. Es gibt auch dijenigen, die ihn samt Schnittlauch, Toast und Omelette servieren.

1. Der Kaloriengehalt im Ploetzenkaviar entspricht ca. 88-90 Kcal/100 g.

2. Im frischen Kaviar von der Ploetze gibt es viel Schwefel, Fluor und Chlor. Ausserdem stecken drin in kleinen Konzentrationen Mineralstoffe, wie Zink, Nickel, Chrom, Molibdaen, und auch Vitamine А, B1, B2, B9, Е, PP und С.

3. Der frische Ploetzenkaviar findet seine Verwendung auch in der Kosmetik: die daraus gewonnenen Extrakte verhelfen zur Hauterneuerung, wirken sich positiv auf Merkmale der Haut aus und machen das Haar geschmeidiger, elastischer und ueppiger.

 

Der Kaviar von der Ploetze (nicht gesalzen!) empfohlen bei:

  • Bruechigen Fingernaegeln
  • Strapaziertem Haar
  • Hauterkrankungen
  • Parodontitis
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Hirnerkrankungen
  • Appetitlosigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Kräfteverfall
  • Osteoporose
  • Verwelkter Haut
  • Atherosklerose
  • Uebergewicht
  • Nervenerkrankungen
  • Geschwaechtem Immunsystem
  • Lippenrissen (auch an der Seiten)
  • Zerbrechlichen Knochen
  • Verzehr von Produkten mit hohem Nitratgehalt
  • Ansammlung von Toxinen und Schlacken im Koerper
  • Muskelschwäche
  • Pellagra

Der Kaviar von der Ploetze verboten bei:

  • Individueller Intoleranz
  • Allergie
  • Erhoehtem Cholesterinspiegel

Artikelverfasser: Irina Jegorowa (Moskau)